WebDesign:

Seit der Zeit, in der ich im Internet surfe, faszinierte mich auch das Gestalten von Webseiten und ich begann 1996 mich damit auseinander zu setzen.
Das erste Grundkonzept habe ich damals mit dem Netscape-Composer geschrieben und ein wenig rum experimentiert. Heute bearbeite ich meine Seiten mit einem ganz normalen Texteditor, denn so habe ich die Gewissheit, daß sich keine Fehler durch andere Programme einschleichen. Mittlerweile habe ich selber einige eigene Homepages ins Internet gestellt und auch vielen Freunden und Bekannten beim Erstellen von Webseiten geholfen.
Es macht mir ausserordentlich viel Spaß für mich oder für andere eine Homepage zu bauen. Hierbei übernehme ich die Anmeldung einer Domain und auch die komplette übertragung auf den Webserver.

Bei der Programmierung achte ich nach Möglichkeit auf schnelle Ladezeiten und übersichtlichen Aufbau und Inhalte. Ich mag beim Start einer seriösen Webseite keine überlagerung. Bei privaten Hobby-Seiten finde ich kleine bunte oder bewegliche Bildchen akzeptabel, damit sie die Ansicht ein wenig auflockern und die Seite nicht zu steif rüber kommt. Java-Applets finde ich auch nur dann gut, wenn sie mit den meisten Internet-Browsern kompatibel sind.

Meine bisherigen Webseiten-Projekte sind folgende:



Valid HTML 4.01 Transitional Valid CSS!